Mitgliederversammlung auf Zoom (virtuell)

ACHTUNG ÄNDERUNG! Am Mittwoch, den 11.11.2020 treffen wir uns zum ersten Mal seit Vereinsgründung! im virtuellen Raum. Dank fleißiger Mitarbeiter wird uns dies möglich gemacht! Wir haben viel zu besprechen und kreative Ideen, um unsere Vereinsziele zu erreichen.

VORTRAG ÜBER DAS ERBRECHT

Wann? Am Mittwoch, den 14.10.2020 um 20:15 Uhr: Gemeinsam Leben Göppingen e.V. hat das Glück, Herrn Roland Funk für einen interessanten Vortrag gewinnen zu können. Herr Funk ist: Fachanwalt für Familienrecht, Fachanwalt für Erbrecht und Anwaltmediator DAA. Den Inhalt seines Vortrags beschreibt er folgendermaßen: Das Testament   von Eltern eines Kindes mit Handycap, enthält Anordnungen, die das … Read More

Arbeitskreis Inklusionsmanager

Engagiert wollen wir an unsere Ideen von vor Corona für die Weiterentwicklung der Inklusion, v.a. im schulischen Bereich, anknüpfen. Dieser Arbeitskreis gehört zu unserem Projekt der Baden-Württemberg Stiftung. Wann? Am Donnerstag, 30.07.2020 um 18:00 Uhr im Restaurant „Alte Post“ in 73329 Kuchen

Mitgliederversammlung im Restaurant „Alte Post“ in 73329 Kuchen

ACHTUNG ÄNDERUNG! Nach der langen Sommerpause freuen wir uns auf ein Treffen mit Euch am Dienstag, 15.9.2020, statt am Mittwoch. Gemeinsam wollen wir einen Rückblick auf die Ferien und Ausblick auf die kommende Zeit vornehmen. Wir treffen uns ab 18.30 Uhr in der Alten Post. Bis 20:00 Uhr können wir uns persönlich bei Essen und … Read More

Fotoshooting mit Conny Wenk

Am Samstag treffen sich 11 Inklusionsbotschafter und ihre Familien zum Fotoshooting mit der Fotografin Conny Wenk. Wir freuen uns jetzt schon auf die tollen Fotos und werden sie dann bald auf unserer Homepage präsentieren. Es werden neue Gesichter dabei sein – Vorfreude und Spannung ist garantiert!

Wir machen Inklusion zukunftsfähig

2018-2021: Im Rahmen dieses Projektes der Baden-Württemberg Stiftung wollen wir Inklusion gemeinsam gestalten und zukunftsfähig machen. Wir sammeln Erfahrungen und Erkenntnisse über die Erschließung von Potenzialen von Expert*innen in eigener Sache.

LebensTräume

2003 – 2007: Im Rahmen des Projektes wurden junge Menschen –  auch mit einem sehr hohem Assistenzbedarf  – dabei unterstützt,  ihre beruflichen Interessen und Fähigkeiten herauszufinden.